Eckhard Dagge. Es sind schon viele Weltmeister Alkoholiker geworden...

Eckhard Dagge Es sind schon viele Weltmeister Alkoholiker geworden Der schnelle Aufstieg des j hrigen Amateurboxers in Travem nde zum umjubelten Profi Weltmeister in Berlin Das Leben des Eckhard Dagge mit all seinen H hen und den gewaltigen Tiefen Ekke das war de

  • Title: Eckhard Dagge. Es sind schon viele Weltmeister Alkoholiker geworden...
  • Author: Wolfgang Weggen
  • ISBN: 3936261644
  • Page: 439
  • Format:
  • Der schnelle Aufstieg des 20 j hrigen Amateurboxers in Travem nde zum umjubelten Profi Weltmeister in Berlin Das Leben des Eckhard Dagge mit all seinen H hen und den gewaltigen Tiefen Ekke, das war der Mann mit Ecken und Kanten , der den Alkohol ebenso liebte wie das Boxen, sein Trainingscamp in Los Angeles und den Reitsport Und nat rlich liebte er die Frauen Doch noch mehr liebten die Sch nen den stillen, zur ckhaltenden Boxer Mit nur 58 Jahren verlor der Killer mit dem eiskalten Blick seinen schwersten Kampf Aber er wollte einfach nicht aufgegeben, fightete gegen den Krebs bis zur allerletzten Sekunde seines au ergew hnlichen Lebens.

    • ☆ Eckhard Dagge. Es sind schon viele Weltmeister Alkoholiker geworden... || ↠ PDF Read by À Wolfgang Weggen
      439 Wolfgang Weggen
    • thumbnail Title: ☆ Eckhard Dagge. Es sind schon viele Weltmeister Alkoholiker geworden... || ↠ PDF Read by À Wolfgang Weggen
      Posted by:Wolfgang Weggen
      Published :2019-04-22T10:44:31+00:00

    About “Wolfgang Weggen

    • Wolfgang Weggen

      Wolfgang Weggen Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Eckhard Dagge. Es sind schon viele Weltmeister Alkoholiker geworden... book, this is one of the most wanted Wolfgang Weggen author readers around the world.

    228 thoughts on “Eckhard Dagge. Es sind schon viele Weltmeister Alkoholiker geworden...

    • Lesenswertes interessantes Buch über den damaligen Weltmeister. Leider wurde der Alkohol ihm zum Verhängnis. So schnell wie Dagge das Geld einnahm so schnell gab er es auch wieder aus.


    • Bestellt hatte ich mir das Buch, als ich vom Tode des Sportjournalisten und "Boxpapstes" Gerhard Reimann erfuhr, der, wie ich wusste, in diesem Buch zu Worte kommt. Dabei stieß ich gleich auf einen Fehler: Gerhard Reimann gehörte von 1951 bis 1991 dem Verlag Der Tagesspiegel an, im Buch ist ein falsches Datum genannt. Das Buch zog mich sofort in seinen Bann, läßt es doch beim Lesen die glanzvollen Sportjahre des alten Westberlins in den Siebzigerjahren wieder auferstehen, als Hertha BSC und [...]


    • Andere über einen Menschen erzählen zu lassen und daraus eine Geschichte zu weben - das ist wohl einer der kompliziertesten Tricks überhaupt. In diesem Fall gelingt er meisterlich. Eckhard Dagge wird mit allen seinen Ecken und Kanten lebendig. Und die Geschichte dieses vom Alkohol gebeutelten Lebens greift dem Leser ans Herz. Mit harter Faust!Eines der besten Box-Bücher auf dem deutschen Markt!


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *