Tod im Kielwasser

Tod im Kielwasser Die Teilnahme an der ARC der Atlantic Rallye for Cruisers ist f r den versierten Segler Phil und seine eingeschworene Crew eigentlich nichts besonderes Im Auftrag eines befreundeten Bauunternehmers

  • Title: Tod im Kielwasser
  • Author: Claus Reissig
  • ISBN: 3768818543
  • Page: 100
  • Format:
  • Die Teilnahme an der ARC, der Atlantic Rallye for Cruisers, ist f r den versierten Segler Phil und seine eingeschworene Crew eigentlich nichts besonderes Im Auftrag eines befreundeten Bauunternehmers sollen sie im Rahmen dieser auf den Kanaren gestarteten Langfahrtregatta das Schiff in die Karibik berf hren ein Auftrag wie unz hlige vorher Doch was mit einem Nullstart und einer nahezu perfekten ersten Woche beginnt, wird schnell zum Albtraum, als die Crew auf eine auf dem Atlantik treibendes Wrack treffen Hier st t Phil nicht nur auf die Leiche eines ermordeten Mannes, sondern auch auf ein M dchen aus der Karibik, das ihm die Seiten eines Tagebuches anvertraut Das Wrack sinkt, doch trotz all seiner Bem hungen kann Phil das M dchen nicht retten Eine Tatsache, die ihn vor bergehend aus der Bahn wirft Endlich in der Karibik angekommen, versucht Phil das Verm chtnis der Verstorbenen zu erf llen und begibt sich auf die Suche nach den Hinterm nnern Er st t auf Drogenschmuggel, Korruption und nicht zuletzt auf Verr ter aus seinem n chsten Umfeld Liebe, Verzweiflung, der Umgang mit der eigenen Geschichte, wei e Str nde und immer wieder das Segeln in einem der sch nsten Segelreviere der Welt bilden den Hintergrund zu diesem dichten Thriller.

    • [PDF] Ý Free Read ¶ Tod im Kielwasser : by Claus Reissig ✓
      100 Claus Reissig
    • thumbnail Title: [PDF] Ý Free Read ¶ Tod im Kielwasser : by Claus Reissig ✓
      Posted by:Claus Reissig
      Published :2019-03-21T15:34:09+00:00

    About “Claus Reissig

    • Claus Reissig

      Claus Reissig Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Tod im Kielwasser book, this is one of the most wanted Claus Reissig author readers around the world.

    931 thoughts on “Tod im Kielwasser

    • Das Positive vorweg: Der Autor versteht was vom Segeln und man nimmt ihm auch ab, dass er schon mal auf Langfahrt war. Das unterscheidet seinen Thriller von vielen anderen Segler-Romanen. Trotzdem habe ich das Buch nach 30 Seiten weggeworfen, weil ich die zahllosen Schreib- und Syntaxfehler, teilweise zurückzuführen auf schludrigen Umgang mit der Copy-Paste-Funktion am Schreibcomputer, sowie die falsche Benutzung von Fremdwörtern leid war. Wer gern Romane liest, weil er unter anderem den erz [...]


    • Das Buch startet mit dem typischen Segelleben, wird aber schnell zum politisch-kriminellen Thriller im Seglerischen Umfeld. Beigemischt mit Betrug, Drogen, Sex, Familiendramen und tägliche Kleinigkeiten ist die Geschichte sehr packend (hab das Buch in drei Stücken gelesen, was für mich sehr ungewöhnlich ist). Allerdings, und da muss ich mich einem Vorredner anschließen, hetzt der Autor von Punkt zu Punkt. Als z. B. ein Segelkamarad stirbt hätte man sehr viel mehr Detailtreue üben können. [...]


    • Die Handlung wirkt zusammengestrick und vorhersehbar. Die Zufälle (die es ja in jeder Geschichte gibt und auch geben muss) sind derartig unwahrscheinlich, dass das Lesevergnügen stark getrübt wird. Auffällig ist die Schwarz-Weiß-Malerei, die für meinen Geschmack über "plotical incorrectnes" hinausgeht. Keine Graustufen. Ich hatte beim Lesen das Gefühl dass locker 300 Seiten verloren gegangen sind. Denn eigentlich hätte es eine schöne Geschichte sein können, wenn sorgfältiger gearbeit [...]


    • Tod im Kielwasser ist für mich gruseln an Bord. Gar nicht einmal wegen der Handlung (die gut und OK ist) sondern vielmehr aufgrund der ungewohnt realistischen Darstellung des Lebens auf See. Wer das Buch liest, kann sicher sein, dass er Seesegeln (in den Augen des Autors) mit all seinen Schattierungen miterlebt zu haben.Damit hat es mich zum Nachdenken angeregt, vor allem darüber, ob ich unbedingt bei Nacht über einen Ozean segeln möchte(vielleicht nicht sofort nach dem Buch!). Aber auch son [...]


    • Spannend, interessant und fachlich gut geschrieben. Sehr viele Fehler, vermutlich bedingt durch Übersetzung, Tipper aber auch orthografische Fehler. Schade, sollte eigentlich nicht passieren.


    • An der ARC teilzunehmen, der Atlantic Rallye for Cruisers, ist für seine Crew und dem erfahrenen Segler Phil eigentlich nichts besonderes. Ein befreundeter Bauunternehmer beauftragt ihn im Rahmen dieser auf den Kanaren gestarteten Langfahrtregatta das Schiff in die Karibik überführen – ein Auftrag wie viele andere vorher. Doch was mit einem Nullstart und einer nahezu perfekten ersten Woche beginnt, wird schnell zum Albtraum, als die Crew auf eine auf dem Atlantik treibendes Wrack treffen. [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *