Unter Verdacht: Thriller

Unter Verdacht Thriller In Rache vereintScott James ist Cop beim Los Angeles Police Department Eines Nachts kommt es zu einem tragischen Vorfall Scotts Partnerin Stephanie wird von f nf maskierten Gangstern erschossen er se

  • Title: Unter Verdacht: Thriller
  • Author: Robert Crais
  • ISBN: 3453437675
  • Page: 277
  • Format:
  • In Rache vereintScott James ist Cop beim Los Angeles Police Department Eines Nachts kommt es zu einem tragischen Vorfall Scotts Partnerin Stephanie wird von f nf maskierten Gangstern erschossen, er selbst berlebt schwer verletzt Elf Wochen sp ter Scott hat sich erholt, besessen davon, Stephanies M rder zu finden Da er noch immer traumatisiert ist, wird Scott zur Hundestaffel versetzt Als er von Ermittlern des Dezernats f r Polizeiinterna vom Dienst suspendiert wird, ahnt er, dass seine Feinde wom glich in den eigenen Reihen zu finden sind Scott kann niemandem mehr trauen und muss schon bald ums nackte berleben k mpfen

    • [PDF] ¶ Free Read ✓ Unter Verdacht: Thriller : by Robert Crais ↠
      277 Robert Crais
    • thumbnail Title: [PDF] ¶ Free Read ✓ Unter Verdacht: Thriller : by Robert Crais ↠
      Posted by:Robert Crais
      Published :2019-07-17T10:00:27+00:00

    About “Robert Crais

    • Robert Crais

      Robert Crais Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Unter Verdacht: Thriller book, this is one of the most wanted Robert Crais author readers around the world.

    482 thoughts on “Unter Verdacht: Thriller

    • Für Krimifreunde und Hundeliebhaber wie mich wunderbar und spannend zu genießen, wobei ich mich frage, wer jetzt der Hauptdarsteller ist, der sympathische Scott oder die liebenswerte Maggie


    • Mehr als die Hälfte Hundepsychologie,also ein Buch für Leute,die wissen wollen,wie ein Hund tickt.Erst nach 70 Prozent erfährt man,wer eigentlich unter Verdacht steht.Trotzdem lesenswert,also 4 Punkte.


    • Mit so manchen Autoren ist es etwas seltsam: Sie erschaffen Bücher ganz unterschiedlicher Qualität. Das trifft leider auch auf Robert Crais zu. Von ihm habe ich schon wahrlich gute Bücher gelesen (z.B. "Hostage"), aber bei diesem hier hat man den Eindruck, als könne es gar nicht von dem Mann geschrieben worden sein. Die Story ist ziemlich einfach konstruiert, die Protagonisten ebenso und man könnte problemlos glauben, hier wäre ein Neuling am Werk gewesen. Verwunderlich und bedauerlich au [...]


    • Der Streifenpolizist Scott wird bei einem Überfall schwer verletzt,seine Kollegin wird getötet.Nach einigen Monaten ist er genesen,da er hinkt,soll er zum Innendienst.Da er kein Bürohocker ist,will er zur Hundestaffel der Polizei vo Los Angeles.Er bekommt den Schäferhund Maggie,die ebenfalls hinkt,da sie als Sprengstoffhund in Afghanistan verletzt wurde.Die Killer konnten in der ganzen Zeit nicht ermittelt werden,in seiner Freizeit hilft Scott den Ermittlern.Er stöbert genauer,mit Hilfe der [...]


    • Uns beiden hat das Buch so gut gefallen, dass wir uns 2014 einen Schaeferhund zugelegt haben.Ich meine, dass Crais seiner Zeit weit voraus war, mit seinem Versuch, einmal einen Krimi zu verfassen, der aus der Sicht eines Militaerhundes geschildert wird.Warum nicht?Schade, dass es sowenig Hundeliebhaber unter den Krimifans gibt, die diesen Schreibstil wuerdigen koennen.Auf jeden Fall 5 Sterne.


    • so lauten die Urteile von anderen Lesern.Kann ich nur bestätigen!Ich bin ein Fan von Robert Crais, aber hier hat er eines seiner schwächsten Werke geschrieben.Nicht jeder mag eben " Hundegeschichten " . Seine Cole/Pike-Romane gefallen mir jedenfalls besser.Fazit: Durchschnitt - aber keine Kaufempfehlung.p.s. und wer schreibt/entwirft eigentlich die Klappentexte bzw. Buchbeschreibungen ?!? Weder wird dort die "Hauptperson" Maggie erwähnt, noch befindet sich Scott auf dem " Pfad der Rache " ?! [...]


    • Der bisher schwächste Roman von Crais! Lediglich zum Schluss kommt etwas Spannung auf!! Bis dahin hat man viel über Hunde, PTBS und Hundeausbildung gelernt. Der Roman kommt bei weitem nicht an den Spannungsbogen seiner Vorgänger heran. Schade - aber Katzenliebhaber sollten nun mal keine Bücher über Hunde schreiben.


    • Leider kein Thriller!Eines der schlechtesten Bücher die ich bisher gelesen habe. Vielleicht liegt es auch an der deutschen Übersetzung - die sehr mies ist. Als Strandlektüre grade noch so in Ordnung


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *